Volksbank spendet Weihnachtsgeschenk: 5.000 Euro für „Mehr Raum für Nähe“

Friedhelm Beuse, Vorstandsmitglied der Vereinigten Volksbank Münster und Bereichsleiter Ulrich Rohlmann übergaben dem St. Franziskus-Hospital Münster jetzt einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Die Weihnachtsspende soll verwendet werden für die anstehenden Umbau- und Modernisierungsarbeiten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, für das Hospital unter dem Titel „Mehr Raum für Nähe“ Spenden sammelt. Dr. Ansgar Klemann, Kaufmännischer Direktor, Christine Gradert, stellvertretende Leitung der Station 24, und PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin, nahmen die Spende entgegen und bedankten sich herzlich für den wichtigen Beitrag für den Umbau der Kinder- und Jugendklinik.