News und Termine

Spenden statt Geschenke für neue Frühchenstation

1.870 Euro übergab Hubertus N. jetzt als Spende für das Projekt „Mehr Raum für Nähe" am St. Franziskus-Hospital Münster. Die Summe war zusammengekommen, weil der Münsteraner auf Geschenke zum Geburtstag verzichtet und stattdessen um Spenden gebeten hatte. „Im Mai habe ich meinen 50. Geburtstag gefeiert und für meine Gäste eine Sammeldose aufgestellt. Die Summe wollte ich nun gerne persönlich übergeben“, erzählte der Vater von Drillingen, der selbst Erfahrungen auf einer Frühchenstation gesammelt hat.
PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Allgemeinen Kinder- und Jugendmedizin, und Dr. Meike Franssen, Oberärztin in der Klinik für Neonatologie und Kinderintensivmedizin, gratulierten nachträglich zum Geburtstag und bedankten sich beim Spender: „Wir freuen uns sehr über die tolle Summe, die auf der Feier zusammengekommen ist. Die Spende trägt dazu bei, dass unsere allerkleinsten Patienten bald noch einfacher die Nähe und Geborgenheit bekommen, die sie zum Gesundwerden brauchen.“

Aktuelles

2. Franziskus-Benefiz-Golfturnier

Unter dem Motto „Golfen für die neue Frühchenstation“  sind am  1. Juni 2019 zahlreiche Golfspielerinnen und Golfspieler im Club Münster-Wilkinghege angetreten, um Frühgeborenen und kranken Neugeborenen Gutes zu tun. Insgesamt kamen durch die Startgebühr und viele weitere Spenden 12.100 Euro für„Mehr Raum für Nähe“ zusammen.

weiter

Aktuelles

1500 Euro für neue Frühchenstation im St. Franziskus-Hospital

Wolfgang Nietan, Geschäftsführer von „feine art“, übergab jetzt 1500 Euro für den Umbau der Kinderklinik im St. Franziskus-Hospital Münster. Ein befreundetes Paar wollte ihre Hochzeitsfeier nutzen, um etwas Gutes für die Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ zu tun. Schnell war die Idee geboren, gemeinsam sogenannte „Iris-Bilder“ anzubieten. Die Gäste konnten gegen eine Spende an einem mobilen Fotostand von „feine art“ ein Bild von ihrem Auge in hochauflösender Qualität machen lassen.  weiter

Aktuelles

Buggyfit Münster unterstützt „Mehr Raum für Nähe“

Im vergangenen Jahr hat Daniela Krimphove (l.), Gebietsleiterin buggyfit Münster, eine besondere Spendenidee: Von jeder verkauften 10er-Karte für einen der Fitnesskurse, die sie für Schwangere und Mütter anbietet, hat sie fünf Euro für den Umbau der Kinderklinik gespendet. Insgesamt sind so 200 Euro zusammengekommen, die sie uns jetzt mit Sohn Max und einer ihrer Kursteilnehmerinnen übergeben hat. 
„Als Mama von drei Kindern und Trainerin für Mütter weiß ich, wie wichtig die Nähe der Eltern insbesondere für kranke Kinder ist. Daher war es mir eine Herzensangelegenheit, den Umbau der Kinderklinik zu unterstützen“, betonte Daniela Krimphove bei der Spendenübergabe. 

Aktuelles

Preußen Fanprojekt spendet 1906 Euro für kranke Kinder

Das Fanprojekt Preußen Münster e.V. hat 1906 Euro an das St. Franziskus-Hospital Münster für die Spendenkampagne "Mehr Raum für Nähe" übergeben. Zum alljährlichen Neujahrsempfang kamen rund 120 Mitglieder und Fans, um gemeinsam das Jahr einzuläuten. Höhepunkt war die traditionelle Tombola, die von zahlreichen Unternehmen mit attraktiven Preisen unterstützt wurde.  weiter

Aktuelles

Nicole Reckmann spendet Erlös aus Buchverkauf

Nicole Reckmann von „PROFILE“ in Münster übergab jetzt 500 Euro für den Umbau der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am St. Franziskus-Hospital Münster. Sie betonte: „Ich fühle mich diesem Ort sehr verbunden, denn als Kleinkind war ich hier mehr als drei Monate in Behandlung – ohne meine Eltern. So weiß ich aus eigener Erfahrung, wie wichtig eine gute medizinische Versorgung in Kombination mit familiärer Nähe ist. Ich freue mich sehr, dass ich an dieser Stelle etwas zurückgeben kann.“ Durch eine Buch-Verkaufsaktion Ende 2018 hat Nicole Reckmann eine Geldbetrag zusammen bekommen, die sie mit ihrer Firma „PROFILE“ auf 500 Euro verdoppelt hat. 

Aktuelles

Der Gute Bäcker Krimphove übergibt 3000 Euro aus Lebkuchenverkauf

Der Gute Bäcker Krimphove hat zur Weihnachtszeit bereits zum dritten Mal eine Verkaufsaktion zugunsten der Kinderstation im St. Franziskus-Hospital durchgeführt. Herzen und Sterne aus Lebkuchen wurden mit einem Spendenanteil von 30 Cent für „Mehr Raum für Nähe“ verkauft.  Mit großem Erfolg: Den aufgerundete Betrag in Höhe von 3000 Euro übergab Geschäftsführer Christopher Krimphove gemeinsam mit seiner Frau Inga und Sohn Carl jetzt an die beiden Chefärzte der Kinderklinik PD Dr. Michael Böswald (Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin) und Dr. Florian Urlichs (Neonatologie und Kinderintensivmedizin).  

 weiter

Aktuelles

„Provinzialer helfen“: Mitarbeiter spenden 5000 Euro

Der Verein "Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen" hat jetzt eine Spende in Höhe von 5.000 Euro für den Umbau der Kinderklinik übergeben. Die Gelder, die der Verein aus Mitgliedsbeiträge und Spenden einnimmt, werden vom Vorstand der Provinzial Versicherungen verdoppelt und kommen dieses Mal "Mehr Raum für Nähe" zu Gute.

 weiter

Aktuelles

Einsegnung der 1. neuen Kinderstation

Am Freitag, 11. Januar 2019, war es soweit: Wir haben nach anderthalb Jahren Bauzeit die erste neue Kinderstation eingesegnet. Hunderte Spender und Besucher kamen, um sich von den neuen Räumlichkeiten einen Eindruck zu verschaffen und mit Ärzten und Pflegenden ins Gespräch zu kommen. weiter

 

 

Aktuelles

Kinderbuchillustrationen und „feine art“ schaffen Raum für Nähe

"Mehr Raum für Nähe" wird ab sofort von zwei neuen Partnern unterstützt: Der Coppenrath Verlag und "feine art" engagieren sich für den Umbau der Kinderklinik, durch den das Hospital mehr Raum und eine kindgerechte Umgebung schaffen will, damit die kleineren und größeren Patienten noch besser gesund werden können. Außer einer bestmöglichen medizinischen und pflegerischen Versorgung brauchen kranke Kinder dazu vor allem die Nähe ihrer Familie.  weiter

Aktuelles

BabyOne spendet 20.000 Euro für die neue Kinderklinik

Mit einer Spende von 20.000 Euro im Gepäck sorgten Gabriele und Wilhelm Weischer, Geschäftsführer von BabyOne, im St. Franziskus-Hospital für große Freude: Die Eheleute tragen mit dieser Summe dazu bei, dass ganz kleine Kinder in Münster künftig noch besser gesund werden können. „Wir wollen einen Beitrag für die Modernisierung und Erweiterung der Kinderklinik im St. Franziskus-Hospital leisten. Uns liegt insbesondere die Klinik für Neugeborenen- und Kinderintensivmedizin am Herzen. Hier soll die Umgebung für die Allerkleinsten so gestaltet werden, dass die Nähe zwischen Eltern und Kindern in einer warmen Umgebung wachsen kann “, betonten Gabriele und Wilhelm Weischer bei der Übergabe der Summe.  weiter

Aktuelles

Mauritzer Kreativmarkt unterstützt erneut die Kinderklinik

880 Euro übergab Petra Lahl jetzt an „Mehr Raum für Nähe“ für den Umbau der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im St. Franziskus-Hospital. Der Betrag kam bei dem Kuchen- und Kaffeeverkauf sowie der Tombola des Kreativmarkts der Mauritz-Gemeinde zusammen. Der Markt wird von Petra Lahl organisiert und ist nur dank der engagierten Helferinnen Helga Albers, Gaby Brüggemeyer, Annette Göbel, Brigitte Lüdeke und Renate Oeing möglich. Zusammen haben sie 30 Kuchen gebacken und zahlreiche Brötchen für den guten Zweck belegt. PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Allgemeinen Kinder- und Jugendmedizin, bedankte sich herzlich bei der engagierten Spenderin, die das Hospital bereits zum fünften Mal mit dem Erlös erfreute.

Aktuelles

Gertie‘s Adler machen sich für „Mehr Raum für Nähe“ stark

Der Preußen Fan-Club "Gertie's Adler" aus Nottuln übergab jetzt eine Spende von 550 Euro für die neue Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Bei einer Tombola zum 10-jährigen Bestehen kam die Summe für das Projekt ,,Mehr Raum für Nähe" zusammen. Mit Trikots und VIP-Karten als Preise für die Tombola hatte der SC Preußen Münster für eine große Nachfrage nach Losen gesorgt. Malte Metzelder, Geschäftsführer Sport, und Andreas Göcke, Karl-Heinz Hardt sowie Benedikt Meis vom Fan-Verein "Gertie's Adler" kamen nun gemeinsam ins Hospital, um die Spende persönlich zu überreichen. weiter

Aktuelles

Oevermann überreicht 5.000 Euro für die Kinderklinik

5.000 Euro übergaben Gerald von der Gathen und Jan Schwägerl, Geschäftsführer der Firma Oevermann, jetzt an das St. Franziskus-Hospital Münster. Die Summe kommt dem Spendenprojekt „Mehr Raum für Nähe“ und somit der Erweiterung und Modernisierung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin zu Gute. weiter

Aktuelles

Der Gute Bäcker Krimphove schenkt mit Herzen und Sternen mehr Raum für Nähe

Herzen und Sterne aus Lebkuchen, umhüllt von leckerer Schokolade, sollen künftig dafür sorgen, dass Gutes tun in der Vorweihnachtszeit noch leichter geht: Ab November können Kuchenfreunde bei der Bäckerei Krimphove mit dem Kauf dieses Gebäcks gleichzeitig dem Umbau der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am St. Franziskus-Hospital unterstützen. Von jedem verkauften Herz oder Stern gehen 30 Cent an die Kampagne „Mehr Raum für Nähe“. weiter

Aktuelles

Neuer Partner für "Mehr Raum für Nähe"

Die Firma Robben Consulting aus Münster ist neuer Partner der Spendenkampagne "Mehr Raum für Nähe". Wir freuen uns sehr, dass Herr Robben uns mit Einnahmen aus der Bildschirmwerbung im Foyer des St. Franziskus-Hospitals unterstützt und sagen vielen Dank für sein Engagement! 

Aktuelles

Orthopädische Manufaktur spendet 5.555,55 Euro

Eine Spendensumme von 5.555,55 Euro übergaben Tobias Backmann und Florian Stegemann von der Orthopädischen Manufaktur jetzt im St. Franziskus-Hospital Münster. Die Summe kommt "Mehr Raum für Nähe" und damit den kranken Kindern und Jugendlichen in Münster und im Münsterland zu Gute. weiter

Aktuelles

Schuhhaus Zumnorde spendet 8.000 Euro für „Mehr Raum für Nähe“

Mit einer Spende von 8.000 Euro überraschten Thomas Zumnorde und Matthias Meyerhof vom Schuhhaus Zumnorde jetzt PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt im St. Franziskus-Hospital Münster. Dieser war zur Übergabe ins neu gestaltete Schuhhaus am Prinzipalmarkt eingeladen worden und von der Höhe der Spende begeistert.  weiter

Veranstaltung

Lisa Feller unterstützt Spendenkampagne bei Programm "Der Nächste, bitte!"

Um den Umgang mit Kindern kreisen die Geschichten in Lisa Fellers aktuellem Programm, das sie Ende September erstmals ihren Fans in Münster präsentiert. Auch in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am St. Franziskus-Hospital Münster stehen kleine und größere Patienten jeden Tag im Mittelpunkt. Daher freuen wir uns sehr, dass wir bei Lisa Fellers Auftritt in Münster unsere Spendenkampagne "Mehr Raum für Nähe" vorstellen dürfen.  weiter

Aktuelles

"Vergissmeinnicht" spendet 2500 Euro für den Umbau der Kinderklinik

2500 Euro überreichten jetzt Theresia Klumps, Maria Vowinkel und Brunhilde Windscheid vom Verein „Vergissmeinnicht - Kinder in Not Laer“ an die Kinderklinik des St. Franziskus-Hospitals. PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Allgemeinen Kinder- und Jugendmedizin, nahm die Spende für „Mehr Raum für Nähe“ dankend entgegen. weiter

Bungee Jumping auf dem Stadtfest bringt 939 Euro

Beim Stadtfest "Münster Mittendrin" gab es dieses Jahr ein besonderes Highlight: Bungee Jumping aus 70 Metern. Dieses einmalige Erlebnis wurde von Urlaubsguru gesponsert und war kostenlos. Die mutigen Springer und Mitfahrer konnten freiwillig für den Umbau der Kinderklinik spenden - 939 Euro sind dadurch  für "Mehr Raum für Nähe" zusammengekommen.

Aktuelles

Preußen Allstars helfen kranken Kindern

Am 23. Juni 2018 trafen die derzeitigen Spieler des SC Preußen Münster in einem Benefizspiel auf ihre Vorgänger. Ehemalige Vereinsgrößen und Kultkicker wie Benjamin Siegert, Daniel Masuch, Jens Truckenbrod, Patrick Huckle oder Aufstiegskapitän Stephan Kühne liefen noch einmal gemeinsam aufs Feld. Insgesamt kamen dabei 10.000 Euro für den guten Zweck zusammen, wovon die Hälfte jetzt von den Organisatoren an "Mehr Raum für Nähe" übergeben wurde. Die Idee zu diesem Benefizspiel kam vom Allstars-Team, das sich dazu entschieden hatte, den gesamten Erlös für Kinder in Münster zu spenden. Auch der SC Preußen Münster beteiligte sich an der Spendenaktion, indem er auf die übliche Antrittsprämie verzichtete. "Wir freuen uns sehr, dass so viel Geld für die gute Sache zusammengekommen ist", so der ehemalige Preußen-Torwart Daniel Masuch. PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Allgemeinen Kinder- und Jugendmedizin im St. Franziskus-Hospital, nahm die Spende entgegen: "Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Allstars, Preußen Münster und allen, die zu dem tollen Spendenergebnis beigetragen haben ". 

Aktuelles

Mechthild Großmann engagiert sich mit Benefizlesung

Die beliebte Tatort-Schauspielerin Mechthild Großmann hat sich mit einer exklusiven Lesung für den Umbau unserer Kinder- und Jugendklinik im St. Franziskus-Hospital engagiert. Mit ihrer wunderbar tiefen rauchigen Stimme hat sie die rund 100 Zuhörer mit zwei Geschichten aus "Ein Kräcker unterm Kanapee" von Alan Bennett unterhalten. Als Dankeschön für die bisherige Unterstützung wurden zu dieser Lesung exklusiv die Spender von "Mehr Raum für Nähe" eingeladen.  weiter

Aktuelles

Deutsche Bank übergibt 2.415 Euro an Kinderklinik

Am Samstag, 9. Juni 2018, hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Bank ein WM-Event an der Stubengasse zugunsten der Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ organisiert. Jetzt überreichte Filialdirektor Oliver Kampmeyer den Erlös des „Social Days“ in Höhe von 2.415 Euro an das St. Franziskus-Hospital Münster.  weiter

Aktuelles

„l’tur Agentur“ ist neuer Partner der Spendenkampagne

Eine tolle Aktion startet das Team der die l'tur Agentur Münster: Ab sofort spendet das Reisebüro-Team von der Windthorststraße bei jeder Buchung einer Pauschalreise zwei Euro für die Kampagne „Mehr Raum für Nähe“ des St. Franziskus-Hospitals Münster. Salih Erdiz ist der Inhaber der Reiseagentur. Die Entscheidung, für die neue Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Spenden zu sammeln, fiel dem Vater von zwei Kindern leicht. „Dass kranke Kinder und Jugendliche in Münster künftig in kindgerechter Atmosphäre und mit ausreichend Platz für die begleitenden Eltern gesund werden können, ist ein wichtiges Anliegen, das wir gerne unterstützen“, betonte er zum Aktionsstart. Bis zum Jahresende können sich Erholungswillige nun also doppelt freuen: Auf ihren Urlaub, und auf das Wissen, etwas Gutes getan zu haben. 

Aktuelles

Bäckerei Krimphove übergibt 2.000 Euro aus Rudi-Verkauf

2.000 Euro übergaben Inga und Christopher Krimphove jetzt für„Mehr Raum für Nähe“. Die Summe war durch den Verkauf von „Rudi, dem Rentier“ zustande gekommen: Dieses Honig-Lebkuchen-Gebäck in Form eines Rentierkopfes war in der Vorweihnachtszeit in allen Krimphove-Filialen angeboten worden. Fünfzig Cent von jedem verkauften Rentier gingen jetzt an die Spendenkampagne des St. Franziskus-Hospitals, die Geschäftsführung von „Der Gute Bäcker Krimphove“ hatte den Betrag zuvor auf die glatte Summe aufgerundet. 

4500 Euro Spenden beim Weihnachtsbasar

Der Weihnachtsbasar hat 4500 Euro für "Mehr Raum für Nähe" gebracht. Knapp sieben Quadratmeter der neuen Klinik für Kinder- und Jugendmedizin können damit familienfreundlich gestaltet werden. Dr. Ansgar Klemann, Kaufmännischer Direktor des St. Franziskus-Hospitals, bedankte sich jetzt bei den kaufmännischen Auszubildenden, die den Basar mit viel Engagement als Gemeinschaftsprojekt organisiert hatten.

Janinhoff Klinkermanufaktur spendet 20.000 Euro für „Mehr Raum für Nähe

Kurz vor dem Weihnachtsfest brachten Hubertus und seine Tochter Amelie Foyer ein besonderes Weihnachtsgeschenk ins St. Franziskus-Hospital: Sie spenden 20.000 Euro für "Mehr Raum für Nähe" und sorgen damit dafür, dass Kinder und Jugendliche in Münster künftig noch besser gesund werden können. Mit dem Geld können mehr als 30 Quadratmeter der neuen Klinik für Kinder- und Jugendmedizin umgebaut und kindgerecht ausgestattet werden. weiter

Aktuelles

Schuhhaus Zumnorde engagiert sich mit besonderer Idee für "Mehr Raum für Nähe"

Das Schuhhaus Zumnorde in Münster baut um: Ab sofort werden markante Möbelstücke mit Tradition, wie zum Beispiel Stühle und "Probier-Böckchen" aus Kirschholz, gegen Spende abgegeben. Und das Beste: Die Spendeneinnahmen, zum Beispiel 100 Euro pro Stuhl, kommen komplett unserer Kampagne "Mehr Raum für Nähe" zu Gute und helfen so, dass kranke Kinder und Jugendliche in Münster künftig noch besser gesund werden können. Wer Interesse an Stühlen und Co. hat, kann sich einfach im Schuhhaus am Prinzipalmarkt melden.

Aktuelles

Rütü spendet 2.500 Euro für Kinderklinik

Mit einer Spende von 2.500 Euro im Gepäck besuchte Klaus Sudmann, Geschäftsführer bei der Rüschenschmidt und Tüllmann GmbH & Co. KG (Rütü) in Münster, jetzt das St. Franziskus-Hospital Münster. Das Unternehmen verzichtet seit vielen Jahren auf Geschenke für ihre Kunden und spendet stattdessen. In diesem Jahr kommt die Spende "Mehr Raum für Nähe" zugute.weiter

Aktuelles

Unternehmen Adolf Würth spendet 5.217 Euro

5.217 Euro übergaben jetzt Sven Krüger und Sascha Polifka von der Würth GmbH & Co. KG an das St Franziskus-Hospital Münster. Mit dem Geld können mehr als acht Quadratmeter der neuen Kinderklinik familienfreundlich gestaltet und so die Nähe zwischen kleinen Patienten und ihren Eltern gefördert werden.   weiter