Donnerstag, 16. November, Aktuelles

Mauritzer Kreativmarkt unterstützt erneut „Mehr Raum für Nähe“

Einen Betrag vom 765 Euro überreichte Petra Lahl jetzt an das Spendenprojekt „Mehr Raum für Nähe“ für den Umbau der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im St. Franziskus-Hospital. Der Kuchen- und Kaffeeverkauf und eine Tombola beim letzten Kreativmarkt der Mauritz-Gemeinde im Oktober hatten die Summe erbracht. Der Markt wird von Petra Lahl organisiert und ist nur dank der engagierten Helferinnen Helga Albers, Annette Göbel und Renate Oeing möglich. In diesem Jahr sind noch einmal mehr Spenden als zuvor für die gute Sache zusammen gekommen.

Die Teams der Kinder- und Jugendmedizin unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. Michael Böswald und Dr. Florian Urlichs freuen sich sehr über das tolle Engagement: „Um eine Umgebung zu schaffen, in der Kinder noch besser gesund werden können, brauchen wir Menschen wie Frau Lahl, die unser Spendenanliegen unterstützen und es weitertragen. Wir bedanken uns sehr herzlich für die Summe, die uns den familiengerechten Umbau von mehr als einem Quadratmeter Kinderklinik ermöglicht“, betont Dr. Böswald, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin.